Stopp!

Gelingt es Fachkräften so klar und eindeutig sich zu stoppen, wie es das Schild im Straßenverkehr gebietet?

Anzuhalten.

Still zu stehen.

Rechts und links zu schauen.

Vielleicht ein-, zweimal tief durchzuatmen.

Und erst wenn die Situation frei von Hindernissen ist, fortzufahren. Weiterlesen

Gefühle fühlen

Rosa Parks Café, Illustration Aasta Mittal

Das Anliegen der Gewaltfreien Kommunikation besteht darin, zu einem freundlichen Zusammensein und einer Verständigung mit anderen Menschen beizutragen und Frieden zu ermöglichen. Vielen sind die vier Schritte bekannt: Beobachtung, Gefühle, Bedürfnisse, Bitten. Sie sind unterstützend, wenn die Intention und die Haltung stimmen: Ich bin interessiert an Dir, jenseits aller Rechthaberei und konkreter Erwartungen. Weiterlesen